Basejumper (30) bleibt mit Schirm in Baum hängen

Die Feuerwehr holte den Basejumper vom Baum.
Die Feuerwehr holte den Basejumper vom Baum.zeitungsfoto.at
Ein 30-Jähriger ist am Dienstag von der Europabrücke in Tirol gesprungen und mit seinem Schirm in einem Baum hängen geblieben.

Ein 30-jähriger Litauer sprang gegen 7.10 Uhr verbotener Weise mit einem "Base-Jump"-Fallschirm von der Europabrücke in Schönberg im Stubaital und blieb mit dem Schirm in einem Baum hängen.

Der unverletzte Mann musste von der Feuerwehr Schönberg gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Innsbruck vom Baum geborgen werden.

Der 30-Jährige wird an die Bezirkshauptmannschaft Innsbruck Land angezeigt. "Eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben", berichtet die Polizei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichTirolBasejumpingPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen