Colin Farrell spielt den "Batman"-Bösewicht

Fledermaus vs. Pinguin: Colin Farrell wird im neuen "Batman"-Film zum Gegenspieler von Robert Pattinson.
Die Gerüchteküche brodelt schon länger – nun ist es fix: Der irische Schauspieler Colin Farrell (zuletzt in "Dumbo") wird für "Batman" zum Pinguin. Er ist der Gegenspieler des jungen Bruce Wayne, der von Robert Pattinson verkörpert wird.

Regisseur Matt Reeves bestätigte dies auf Twitter. Zu einem Foto von Farrell, schrieb er "Moment...bist du das, #Oz"?" Mit Oz ist Frackträger Oswald Cobblepot gemeint.

Zoe Kravitz als Catwoman, Paul Dano als Riddler



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Neben Pattinson und Farrell bekommen wir zudem Zoe Kravitz als Catwoman, Paul Dano als Riddler und Jeffrey Wright als Commissioner Gordon zu sehen. Gerüchten zufolge wird Andy Serkis Batmans Butler Alfred Pennyworth spielen. Als weiterer Darsteller wurde Peter Sarsgard bestätigt. Welche Rolle er spielt, ist aber bislang unbekannt.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
KinoFilm

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen