Bauarbeiter bei Sturz in Grube schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall auf einer Baustelle kam es am Montag gegen 11 Uhr vormittags in Götzendorf (Bezirk Bruck/Leitha).
Schwerer Unfall auf einer Baustelle an der B15 in Götzendorf an der Leitha im Bezirk Bruck: Ein Arbeiter stürzte aus noch unbekannter Ursache in eine Grube, wurde schwer verletzt.

Die Feuerwehren Ebergassing und Götzendorf kamen dem Mann zu Hilfe, retteten ihn mit einer Korbtrage aus der Grube und übergaben ihn dem Roten Kreuz.

Der Schwerverletzte, der unter anderem auch Blessuren im Kopfbereich davontrug, wurde erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 3" ins Unfallkrankenhaus nach Wien-Meidling geflogen.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
Götzendorf an der LeithaNewsNiederösterreichArbeitsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren