Bauarbeiter fanden im Pfarrhof Panzergranate

Gefährlicher Fund in den heiligen Hallen der Pfarre St. Marien in Enns (Bez. Linz-Land): Gemeindearbeiter waren damit beschäftigt, im Pfarrhof eine Mauer umzureißen.Nach kurzer Arbeit dann aber der Schock: Einer der beiden hielt plötzlich eine Granate in seinen Händen – Alarm! Die Männer verständigten sofort die Polizei, die einen Experten schickte. Der Fachmann fand heraus: Das Relikt stammt aus dem Zweiten Weltkrieg, muss entschärft werden!Entminungsexperten des BKA in Wien machten die Panzergranate unschädlich. Stadtpfarrer Martin Bichler ist froh: Er kann künftig wieder gefahrlos predigen …

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen