Bauarbeiter von Dach in den Tod gestürzt

Bild: Google Maps

Ein tragischer Arbeitsunfall hat am Mittwoch einem 27-jährigen Mann das Leben gekostet. Er stürzte bei Dacharbeiten in Wien-Donaustadt mehrere Meter in die Tiefe.

Der tödliche Arbeitsunfall ereignete sich laut Wiener Polizei Mittwoch gegen 10:30 Uhr auf einer Baustelle am "Langen Garten" im Stadtteil Essling. Der vermutlich 27 Jahre alte Beschäftigte war mit Dacharbeiten auf einem Gebäude beschäftigt.

Er dürfte durch einen Fehltritt acht bis zehn Meter abgestürzt sein. Laut Angaben einer Polizeisprecherin konnte die sofort alarmierte Wiener Rettung nur noch den Tod des Mannes feststellen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen