Bauhof in Vollbrand: 150 Silberhelme im Einsatz

Gegen 9.30 Uhr ist heute, Donnerstag, am Bauhof der Gemeinde Ebenthal im Bezirk Gänserndorf ein umfassender Brand ausgebrochen.

Nach ersten Meldungen stand der mehrere hundert Quadratmeter große Gemeindebauhof in Ebenthal (Bezirk Gänserndorf) in Vollbrand. Auch die Sozialräume der Mitarbeiter und die Hackschnitzelheizung waren in Flammen aufgegangen. Nach ersten Meldungen gibt es keine Verletzten.

Es waren 15 Feuerwehren mit knapp 150 Einsatzkräften mit der Brandbekämpfung im Einsatz. Das Feuer drohte in der Zwischenzeit, auch auf einen angrenzenden Wald und Felder überzugreifen, was von den Feuerwehren verhindert werden konnte. Nachdem der Gemeindebauhof außerhalb des Ortszentrums angesiedelt ist, sind keine Anrainergebäude gefährdet.

Der umfassende Löschangriff wurde mit zwei Drehleitern und mehreren Atemschutztrupps unterstützt. Letzten Meldungen zufolge ist der Brand bereits unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauern noch an.

(wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Ebenthal in KärntenGood NewsNiederösterreichBrand

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen