Baum schlägt nur Zentimeter hinter Paar in Cabrio ein

Ein Baum stürzte auf die Postalmstraße. Symbolbild
Ein Baum stürzte auf die Postalmstraße. SymbolbildGetty Images/iStockphoto/AwakenedEye
Riesiges Glück hatte ein deutsches Urlauber-Ehepaar am Samstagabend in Salzburg. Ein umstürzender Baum knallte während der Fahrt in ihr Cabrio.

Das Paar war auf seiner Ausfahrt auf der Postalmstraße talwärts Richtung Abtenau unterwegs, als es rund 300 Meter oberhalb der Mautstelle zum Unglück kam.

Plötzlich brach eine rund 20 Zentimeter dicke Buche etwa zwei Meter oberhalb ihres Wurzelstocks ab. Der 15 Meter lange Stamm donnerte den steilen Abhang hinunter und knallte direkt auf das fahrende Cabrio.

Schutzengel wachten

Wie der ORF berichtet, verfehlte der Baum dabei das Ehepaar nur knapp, schlug rund 30 Zentimeter hinter den Nackenstützen im Heck des Wagens ein.

Sowohl der Lenker als auch seine Frau hatten riesiges Glück und überstanden den dramatischen Vorfall unverletzt. Das schöne Cabrio jedoch wurde erheblich beschädigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
SalzburgVerkehrsunfallAbtenau

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen