Baum traf Mann (51) am Kopf – per Heli ins Spital

Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht (Symbolbild).
Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht (Symbolbild).picturedesk.com
Während Holzarbeiten mit einer Seilwinde, wurde ein 51-Jähriger von einem Baumstamm am Kopf getroffen. Er wurde mit dem Heli ins Spital geflogen.

Kurz vor Donnerstag Mittag ereignete sich in Maria Alm (Bezirk Zell am See) ein Arbeitsunfall, bei welchem ein 51-jähriger Holzarbeiter Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Der 51-jährige Pinzgauer wurde während der Holzarbeiten mit einer Seilwinde von einem Baumstamm am Kopf getroffen. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes mittels Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg verbracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SalzburgMaria Alm am Steinernen MeerSaalfelden am Steinernen MeerZell am SeeRotes KreuzPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen