Baustellen während der Osterferien

Die Osterferien werden in Wien von der MA 48, zuständig für Straßenverwaltung und Straßenbau, wieder dazu genutzt, die Straßen der Stadt auf Vordermann zu bringen. Wo und warum Sie ab dem Wochenende mit Verkehrsverzögerungen und - behinderungen rechnen können, sehen Sie in folgender Auflistung.

Wiedner Gürtel: Verkehrsmaßnahmen während Osterferien

Der Umbau des Wiedner Gürtels schreitet zügig voran. Derzeit wird die neue Fahrbahn auf Seite des 4. Bezirks errichtet. Nun werden die verkehrsschwachen Osterferien von der MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau ab Samstag, 31. März 2012, dazu genutzt, verkehrswirksame Bauarbeiten im Bereich Wiedner Gürtel/Prinz-Eugen-Straße durchzuführen.

Koordination mit U1-Modernisierung im Sommer

Aufgrund der Tatsache, dass diese Bauarbeiten bereits jetzt durchgeführt werden, kann in den Sommermonaten Juli und August der U-Bahn-Ersatzverkehr infolge der U1-Modernisierung ungehindert die Prinz-Eugen-Straße in Fahrtrichtung Südtiroler Platz passieren. Die Wiener Baustellenkoordination kann dadurch sicher stellen, dass der motorisierte Individualverkehr im Sommer nicht über die Straßenbahngleise geführt werden muss, was neben den Pkw-LenkerInnen vor allem den Fahrgästen der Wiener Linien zugute kommt.

Mit Samstag, 31. März 2012, 6 Uhr Früh, wird der Wiedner Gürtel in Fahrtrichtung Südtiroler Platz vor der Kreuzung mit der Prinz-Eugen-Straße auf zwei statt drei Fahrstreifen eingeengt. In der Prinz-Eugen-Straße in Fahrtrichtung 10. Bezirk steht vor der Kreuzung mit dem Wiedner Gürtel nur ein statt drei Fahrstreifen zur Verfügung.

Mit Dienstag, 10. April 2012, 6 Uhr Früh, werden am Wiedner Gürtel wieder durchgehend drei Fahrstreifen pro Fahrtrichtung zur Verfügung stehen. Spätestens ab Freitag, 13. April 2012, können dann bereits zwei Fahrstreifen auf der neuen Fahrbahn auf Seite des 4. Bezirks befahren werden.

 Der dritte Fahrstreifen verläuft noch am äußerst linken Fahrbahnrand und ist durch das neue Baufeld von den beiden anderen Fahrstreifen getrennt. Das bedeutet, dass es von diesem äußert linken Fahrstreifen nicht mehr möglich sein wird, auf den Südtiroler Platz zu gelangen - auf ein rechtzeitiges Einordnen wird daher mit entsprechenden Avisotafeln hingewiesen.

Örtlichkeit der Baustelle: 4., Wiedner Gürtel von Südtiroler Platz bis Prinz-Eugen-Straße

14. Bezirk: Ameisbachzeile - Instandsetzungsarbeiten nach Aufgrabungen

Nach Aufgrabungen durch Wien Kanal wird die Fahrbahn in der Ameisbachzeile von Heinrich-Collin-Straße bis Torricelligasse im 14. Bezirk instand gesetzt. Weiters wird die Autobushaltestelle in der Ameisbachzeile 38 saniert. Am Montag, dem 2. April 2012, beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau mit den erforderlichen Arbeiten.

In Fahrtrichtung 16. Bezirk (gegenüber Hanusch-Krankenhaus) wird eine Halteverbotszone eingerichtet. Die Arbeiten werden tagsüber, abschnittsweise und bei Freihaltung eines Fahrstreifens durchgeführt. Der Verkehr wird im Baustellenbereich mittels Warnposten wechselweise durchgeschleust.

Die Arbeiten an der Einmündung in die Torricelligasse und an der Autobushaltestelle werden nachts im Zeitraum von 19 Uhr bis 6 Uhr Früh durchgeführt. Während der Bauarbeiten wird die Autobushaltestelle um wenige Meter örtlich verlegt.

Örtlichkeit der Baustelle: 14., Ameisbachzeile von Heinrich-Collin-Straße bis Torricelligasse

Baubeginn: 2. April 2012 Geplantes Bauende: 6. April 2012

15. Bezirk: Linke Wienzeile - Sanierungsarbeiten vor Storchengasse 

Am Montag, dem 2. April 2012, beginnt die MA 28 aufgrund von Fahrbahnschäden mit Sanierungsarbeiten auf der Linken Wienzeile vor der Storchengasse im 15. Bezirk. Die Arbeiten erfolgen tagsüber ab 10 Uhr bei Freihaltung von zwei Fahrstreifen.

Örtlichkeit der Baustelle: 15., Linke Wienzeile auf Höhe Hausnummer 234

 Baubeginn: 2. April 2012 Geplantes Bauende: 13. April 2012

20. Bezirk: Straßenbauarbeiten für neue Autobuslinie 5B

Am Montag, dem 2. April 2012, beginnt die MA 28 mit der Errichtung von zwei Autobushaltestellen in der Jägerstraße beim Brigittaplatz im 20. Bezirk. Die neuen Haltestellen werden für die ab Sommer in Betrieb gehende Autobuslinie 5B der Wiener Linien realisiert. Weiters wird vor dem TGM in der Wexstraße 19-23 zur Erhöhung der Verkehrssicherheit eine Fahrbahnanhebung adaptiert.

Verkehrsmaßnahmen Jägerstraße

Die Arbeiten werden tagsüber durchgeführt, der Individualverkehr wird über das Straßenbahngleis geführt. Für den FußgängerInnen-Verkehr wird ein 2 m breiter Gehsteig freigehalten.

Verkehrsmaßnahmen Wexstraße

Die Arbeiten werden sowohl bei Tag als auch bei Nacht durchgeführt. Der Individualverkehr wird während der Karwoche für zwei Tage und Nächte über das Straßenbahngleis geführt. Die Haltestelle wird auf Baudauer vor die Burghardtgasse verlegt.

Örtlichkeit der Baustelle: 20., Jägerstraße beim Brigittaplatz und 20., Wexstraße beim TGM

Baubeginn: 2. April 2012 Geplantes Bauende: 25. April 2012

21. Bezirk: Scheydgasse/Vohburggasse - Instandsetzungsarbeiten nach Aufgrabungen

Nach Aufgrabungen im Zuge eines Fernwärmeprojektes wird die Fahrbahn der Kreuzung Scheydgasse/Vohburggasse im 21. Bezirk instand gesetzt. Am Montag, dem 2. April 2012, beginnt die MA 28 mit den erforderlichen Arbeiten. Die Vohburggasse wird auf Höhe der Scheydgasse auf Baudauer gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Vohburggasse, Einzingergasse und Autokaderstraße zur Scheydgasse.

Örtlichkeit der Baustelle: 21., Kreuzung Scheydgasse/Vohburggasse

Baubeginn: 2. April 2012 Geplantes Bauende: 20. April 2012

22. Bezirk: Donaustadtstraße - Errichtung von Gehsteigabsenkungen

Am Montag, dem 2. April 2012, beginnt die MA 28 zur Erhöhung der Barrierefreiheit mit der Errichtung von Gehsteigabsenkungen in der Donaustadtstraße auf Höhe Schrötlgasse im 22. Bezirk.

Während der Bauarbeiten auf Seite der Bebauung wird ein Fahrstreifen gesperrt. Der Linksabbiegestreifen wird auf Seite der Mittelinsel lediglich eingeengt.

Örtlichkeit der Baustelle: 22., Donaustadtstraße auf Höhe Schrötlgasse

Baubeginn: 2. April 2012 Geplantes Bauende: 5. April 2012

23. Bezirk: Straßenbauarbeiten beim Erlaaer-Platz

Am Montag, dem 2. April 2012, beginnt die MA 28 mit Arbeiten am Erlaaer-Platz in Fahrtrichtung Altmannsdorfer Straße im 23. Bezirk. Im Stauraum wird eine Betondecke hergestellt.

Der Geradeausfahrstreifen in Fahrtrichtung Altmannsdorfer Straße wird aufrecht erhalten. Die Links- und Rechtsabbieger werden lokal umgeleitet, entsprechende Avisotafeln werden aufgestellt.

Örtlichkeit der Baustelle: 23., Erlaaer-Platz in Fahrtrichtung Altmannsdorfer Straße

Baubeginn: 2. April 2012 Geplantes Bauende: 13. April 2012

23. Bezirk: Kleinere Straßenbauarbeiten in Perchtoldsdorfer Straße

Am Montag, dem 2. April 2012, beginnt die MA 28 mit kleineren Sanierungsarbeiten in der Perchtoldsdorfer Straße im Abschnitt von Lehmanngasse bis Haeckelstraße (vor dem Amtshaus) im 23. Bezirk. Aufgrund von Zeitschäden werden Fahrbahn und Gehsteig saniert.

In der Perchtoldsdorfer Straße wird in Fahrtrichtung stadtauswärts eine mindestens 3 m breite Restfahrbahn freigehalten; die Fahrtrichtung stadteinwärts wird auf zwei Fahrstreifen eingeengt. Der FußgängerInnen-Verkehr wird aufrecht erhalten.

Örtlichkeit der Baustelle: 23., Perchtoldsdorfer Straße von Lehmanngasse bis Haeckelstraße

Baubeginn: 2. April 2012 Geplantes Bauende: 11. April 2012

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen