Beauty Center in der SCS schon wieder insolvent

Symbolfoto der Shopping City.
Symbolfoto der Shopping City.Bild: Sabine Hertel
Das riesige Schönheitsstudio in der Shopping City mit Sitz in Wiener Neudorf musste zum zweiten Mal binnen einen Jahres Insolvenz anmelden.
Düstere Aussichten für 77 Arbeitnehmer und 44 Gläubiger des "Total Beauty Schönheitsstudios" in der SCS. Das Unternehmen hat beim Landesgericht Wiener Neustadt den Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt und soll geschlossen werden, wie der österreichische Verband Creditreform berichtet.



Schon Anfang 2019 hatte das Unternehmen Insolvenz angemeldet, der Sanierungsplan scheiterte jedoch und im Dezember konnte eine fällige Quote nicht ausbezahlt werden. Durch die Vorinsolvenz sei das Vertrauen der Kunden und insbesondere der Mitarbeiter beeinträchtigt gewesen und die erwarteten Umsätze konnten nicht realisiert werden, begründet das Unternehmen sein Scheitern. Die Verbindlichkeiten vom Vorinsolvenzverfahren belaufen sich auf rund 1,64 Mio. Euro.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und beschäftigt sich mit dem Betrieb von Schönheitssalons. Angeboten wird (auch aktuell noch) im 1.200 Quadratmeter großen Lokal in der SCS von Haarverlängerung über Kosmetik, Mesotherapie, Maniküre, Pediküre, Haarentfernung bis hin zu Massagen alles, was das zumeist weibliche Herz der Kunden begehrt.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:
MödlingNewsNiederösterreich

CommentCreated with Sketch.Kommentieren