Bei diesen 3 Paar-Typen hält die Liebe am längsten

Wie lange eine Beziehung hält, kann davon abhängen, welchem Paar-Typ man angehört.
Wie lange eine Beziehung hält, kann davon abhängen, welchem Paar-Typ man angehört.istock
Der Traum von der ewigen Liebe scheint nicht von den einzelnen Personen, sondern dem Zusammenspiel des Paares abzuhängen - so die Wissenschaft.

Kann man vorhersagen, ob eine Beziehung Bestand haben wird? Die Psychologie beantwortet diese Frage mit einem klaren „Ja“. Der amerikanische Psychologie-Professor John Gottman hat über Jahrzehnte Paare analysiert und deren Verhaltensmuster in fünf Gruppen unterteilt.  

Laut ihm sind drei davon eher für eine langfristige, dauerhafte Bindung geeignet, die anderen beiden mit höchster Wahrscheinlichkeit zum Scheitern verurteilt. Wie sich zeigte, waren sowohl die Kommunikation der Paare als auch die Wahrnehmung des Partners in Alltags- und Streitsituationen, für die Stabilität der Beziehung verantwortlich.

Gottmans 5:1-Formel

Dabei stellte er die 5:1-Formel auf: Solange in einer Partnerschaft mindestens fünf Mal häufiger liebevolle, konstruktive Verhaltensweisen vorkommen als negative oder feindselige Interaktionen gilt diese als stabil. Denn dann herrscht zwischen den Partnern ein positives Grundgefühl der gegenseitigen Achtung und Wertschätzung. Allerdings gibt es einen Punkt in einem Streit, der als Kippschalter bezeichnet wird: Aus einem positiven Grundgefühl wird auf einmal ein negatives und die ersten Trennungswünsche machen sich breit. Das Wir-Gefühl verschwindet.

Welche Paar-Typen es gibt, erfährst du in der Bildstrecke!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
LiebeBeziehungPsychologie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen