Bei dieser Quizfrage war das gesamte TV-Studio ratlos

Moderator Günther Jauch bei der deutschen Version unserer beliebten "Millionenshow"
Moderator Günther Jauch bei der deutschen Version unserer beliebten "Millionenshow"RTL/ MG RTL D
Diese Frage konnte im gesamten "Wer wird Millionär"-Studio absolut niemand richtig beantworten. Selbst Moderator Günther Jauch schien zu verzweifeln.

Seit 21 Jahren nun moderiert Günther Jauch die deutsche Ausgabe der "Millionenshow" namens "Wer wird Millionär?". Dabei hat er schon viel Ratlosigkeit erlebt, doch in so viele lange Gesichter wie bei der Aufzeichnung der Sendung vom Montagabend hat er dabei wohl noch nicht blicken müssen.

Garfield, Snoopy, Bugs Bunny oder Goofy?

Kandidatin Maria Jordan bekam bei ihrer 32.000-Euro-Frage einen echt schweren Brocken vorgesetzt: "Welche Comicfigur liest Tolstois 'Krieg und Frieden' – allerdings immer nur ein Wort am Tag?" Die dazugehörigen Antwortmöglichkeiten Garfield, Snoopy, Bugs Bunny oder Goofy halfen ihr allerdings nicht weiter. So ging es offenbar auch Jauch ("Ich weiß es auch nicht").

Noch guter Hoffnung machte die Hebamme aus Niedersachen von ihrem Zusatzjoker Gebrauch und fragte das Publikum. Allerdings wusste dort offenbar auch niemand Rat. Kein einziger der anwesenden Zuseher wollte von seinem Platz aufstehen und helfen. "Friedhof bei mir hier", kommentierte der davon selbst überraschte Quizmaster laut "Bild" das Schweigen im Raum.

Ratlosigkeit überall

Mit einem Trick versuchte Jauch auszuhelfen und riet seiner Kandidatin: "Sie können ja darum bitten, dass Leute aufstehen, die möglichst viel ausschließen können. Das könnte dann beim 50/50-Joker helfen." Doch selbst das brachte nichts, in den Rängen blieb es totenstill. 

Am Ende erbarmte sich dann doch ein Mann und stand auf. Der vermeintliche Erretter entpuppte sich dann allerdings als ebenso ratlos wie alle anderen und tippte auf Garfield. Völlig daneben, wie sich nach dem Einsatz des 50/50-Jokers zeigte. Dieser ließ nämlich nur noch Snoopy und Bugs Bunny über.

Gewinn wird aufgeteilt

Maria Jordan setzte dann auf den weiß-schwarzen Kult-Vierbeiner aus den "Peanuts" und lag zum großen Erstaunen aller Anwesenden richtig. Allerdings setzte schon die nächste Frage ihrem Glückslauf ein Ende. Die Hebamme gab auf und konnte mit einem Gewinn von 32.000 Euro nach Hause gehen. Laut "Bild" will sie die Hälfte des Geldes ihrer Mutter zugute kommen lassen und mit dem Rest unter anderem Reitstunden für ihren Sohn finanzieren.

Hättest du die richtige Antwort auf diese knifflige Frage gewusst? Schreib es uns unten in die Kommentare.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
TVDeutschlandGünther JauchQuiz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen