Bei dieser Tafel werden Lenker zu Zeitreisenden

Laut diesem Schild ist die Weingartshofstraße von 29.9 bis zwei Tage zurück am 27.9. gesperrt.
Laut diesem Schild ist die Weingartshofstraße von 29.9 bis zwei Tage zurück am 27.9. gesperrt.Bild: privat

Ein Straßensperre-Schild sorgt derzeit für viele Lacher und Verwirrung zugleich. Denn um die Aufforderung einzuhalten, heißt es zurück in die Vergangenheit.

Es sind nur wenige Zeilen unter einem Sperre-Schild, aufgestellt in der Weingartshofstraße unweit des Linzer Hauptbahnhofs.

Doch genau diese sorgen nun für Verwirrung bei Anrainern und Autofahrern.

Denn laut den dort notierten Daten, dauert die Sperre von Do., 29.09.2019 (20 Uhr) bis 27.09.2019 (5 Uhr). Die Lenker müssten also in der Zeit zurück reisen. Das erinnert ein wenig an den Filmklassiker "Zurück in die Zukunft" aus den 80er Jahren.

Zahlreiche Likes auf Facebook

Auch auf Facebook macht ein Schnappschuss des Schildes aus der Vergangenheit schon die Runde. Neben zahlreichen Likes stehen auch schon viele Kommentare unter dem Posting.

"Heute" fragte bei der Stadt nach. "Da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Wir haben das Schild am Donnerstag ausgetauscht", so ein Sprecher der Stadt.

Tatsächlich dauert die Sperre von Donnerstag 26.9. (ab 21 Uhr) bis Freitag, 27.9. um 4.30 Uhr. Grund sind Kranarbeiten beim daneben befindlichen Lux-Tower.

Der Zahlenverdreher ist zwar mittlerweile ausgebessert, allerdings sorgt der Schnappschuss davon immer noch für viele Lacher im Netz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichSperreAutotests

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen