Bei Kontrolle: Pistole bei Lenker (21) sichergestellt

Bei einer Verkehrs-Kontrolle stellte die Polizei die Pistole sicher.
Bei einer Verkehrs-Kontrolle stellte die Polizei die Pistole sicher.Bild: iStock
Bei dieser Verkehrskontrolle in Haid (Bez. Linz-Land) staunten selbst erfahrene Polizisten. Auf dem Beifahrersitz eines Lenkers lag eine Faustfeuerwaffe.
Gegen 15 Uhr wurde der Lenker aus dem Bezirk Vöcklabruck am Sonntag von den Beamten angehalten. Im Zuge der folgenden Fahrzeugkontrolle stellten die Polizisten zahlreiche technische Mängel fest. Der Wagen war gar nicht mehr verkehrstauglich.

Noch vor Ort wurden die Kennzeichen abgenommen. Doch das war längst nicht alles. Denn bei weiterer Nachschau entdeckten die Beamten lose im Auto herumliegende Munition. Und auf der Beifahrerseite lag eine Faustfeuerwaffe.

Im Zuge der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 21-Jährige weder im Besitz einer Waffenbesitzkarte noch eines Waffenpasses ist. Der Lenker muss mit Anzeigen rechnen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

(mip)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Linz-LandNewsOberösterreichPolizeiPolizeikontrolle

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen