Bei Lieferung: Pizzabote geschlagen und ausgeraubt

Ein brutaler Raubüberfall auf einen Pizzaboten beschäftigt die Polizei in Wiener Neustadt: Dragan S. (21) wurde niedergeschlagen und beraubt.

Na Mahlzeit! Beim Liefern einer Pizza wurde der Angestellte einer Pizzeria mit Lieferservice am Flugfeld in der "Allzeit Getreue" von hinten niedergeschlagen: Der 21-Jährige wurde laut seinen Aussagen von zwei unbekannten Männer in der Julius-Willerth-Gasse niedergestreckt. Das Duo raubte dem 21-Jährigen das Wechselgeld (rund 200 Euro).

Erst nach einer halben Stunde meldete das Opfer den Fall bei der Polizei (Anm.: Die nächste Polizeidienststelle ist nur rund 2 Gehminuten vom Tatort entfernt). "Da war natürlich eine erfolgreiche Fahndung nicht mehr möglich. Das Opfer wies aber klare Verletzungen auf", so ein Ermittler zu "Heute". Die Erhebungen der Exekutive laufen - der Vorfall ereignete sich am Sonntag.

J. Lielacher

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SC Wiener NeustadtGood NewsNiederösterreichRaubPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen