Bei Neil Diamond dachten Promis an ihr erstes Mal

Seit 50 Jahren steht Neil Diamond ("Sweet Caroline") auf der Bühne. Im Zuge seiner Jubiläumstour machte er in der Wiener Stadthalle Halt.

Neil Diamond stand Dienstag im Rahmen seiner "50 Year Anniversary World Tour" das erste Mal seit 40 Jahren und drei Monaten wieder auf der Bühne der Wiener Stadthalle und sorgte noch vor dem ersten Ton für Standing Ovations.

Vor ausverkauftem Haus begeisterte er mit seinen Hits und Klassikern und beendete mit einem Sweet Caroline Chor nach fast zweieinhalb Stunden den fulminanten Konzertabend.

In der Ehrenloge der Wiener Stadthalle, als Ort der Kommunikation und Begegnung, begrüßte Wolfgang Fischer unter anderen Christian Strasser, Museumsquartier, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien-Generaldirektor Klaus Buchleitner, Stadträtin Ulli Sima, VBW Generaldirektor Franz-Andreas Patay, Geschäftsführerin des Jüdischen Museums Danielle Spera und Martin Engelbert, der bereits vor 40 Jahren mit dabei war: „Es war mein erstes Rockkonzert, damals 1977".

(man)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenBildstreckePromis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen