Bei Pickerl-Überprüfung: Aufregung um Pistole im Auto

Bild: Fotolia
Da trauten die Mechaniker ihren Augen nicht: Als sie im Zuge einer Pickerl-Überprüfung in Dobermannsdorf (Bezirk Gänserndorf) ein Auto inspizierten, fanden sie in der Türablage eine Pistole und ein Packerl Patronen. Die Polizei wurde verständigt.
Große Aufregung in einer Kfz-Werkstätte in Dobermannsdorf: Ein Lenker hatte seinen Wagen zur jährlichen Pickerl-Überprüfung vorbeigebracht – samt brisantem Inhalt, wie sich später herausstellte. Denn in der Türablage steckte eine Pistole und ein Packerl Patronen. Die Polizei Hohenau an der March musste ausrücken und stellte schnell fest: Es handelt sich um eine Gaspistole!



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen