Beide Lenker nach Frontalcrash eingeklemmt

Ein 82-Jähriger geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn, streifte einen Lkw und prallte frontal gegen einen Mini Cooper.
Ein 82-Jähriger geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn, streifte einen Lkw und prallte frontal gegen einen Mini Cooper.FF Obertrum am See
Ein 82-Jähriger geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn, streifte einen Lkw und prallte frontal gegen einen Mini Cooper. Zwei Schwerverletzte.

Am Donnerstagnachmittag kam es im Gemeindegebiet von Obertrum (Salzburg-Umgebung) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 82-Jähriger kam auf der Mattseer Landesstraße aus bisher noch ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dabei touchierte er zuerst mit einem LKW, streifte die gesamte Fahrzeuglänge entlang und kollidierte am Ende frontal mit einem ebenfalls entgegenkommenden, orangen Mini Cooper, welcher von einer 28-Jährigen gelenkt wurde.

Ein 82-Jähriger geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn, streifte einen Lkw und prallte frontal gegen einen Mini Cooper.
Ein 82-Jähriger geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn, streifte einen Lkw und prallte frontal gegen einen Mini Cooper.FF Obertrum am See

Sowohl der 82-jährige als auch die 28-jährige wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr unter Einsatz der Bergeschere geborgen werden. Beide wurden nach notärztlicher Erstversorgung mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber C6 ins UKH Salzburg verbracht.

Der LKW-Lenker blieb unverletzt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
MattseeObertrum am SeeUnfallVerkehrsunfallMiniSalzburgFeuerwehreinsatzFeuerwehrPolizeiPolizei Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen