Notarztheli-Einsatz

Beifahrer starb bei Crash – Lenker war alkoholisiert

Bei einem Verkehrsunfall in Hagenbrunn (Bezirk Korneuburg) ist am Sonntagnachmittag ein 36-Jähriger als Mitfahrer in einem Pkw ums Leben gekommen.

Niederösterreich Heute
Beifahrer starb bei Crash – Lenker war alkoholisiert
Symbolbild eines Notarzthubschraubers
Daniel Scharinger / picturedesk.com

Ein 31-jähriger Mann aus dem Bezirk Korneuburg lenkte am Sonntag gegen 15.45 Uhr einen Pkw auf der L12 im Gemeindegebiet von Hagenbrunn in Fahrtrichtung Hagenbrunn und kam aus bisher unbekannter Ursache mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab.

Pkw mehrmals überschlagen

Der Pkw dürfte sich mehrmals überschlagen haben. Ein 36-jähriger mitfahrender Mann aus dem Bezirk Korneuburg wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und starb noch an der Unfallstelle.

Lenker aus Pkw befreit

Der Lenker wurde von den Rettungskräften aus dem Pkw befreit. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das AUVA-Traumazentrum Wien-Meidling geflogen. Ein mit ihm durchgeführter Alkomattest war positiv. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Auch wurden bei ihm bei der medizinischen Behandlung Suchtmittel im Blut festgestellt.

Die L12 war im Bereich der Unfallstelle von 16 Uhr bis 18.15 Uhr gesperrt.

Die Bilder des Tages

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe.</strong> Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. <a data-li-document-ref="120048784" href="https://www.heute.at/s/naechste-welle-an-mahnungen-wegen-der-neuen-orf-abgabe-120048784">Es gibt erste Mahnungen &gt;&gt;&gt;</a>
    20.07.2024: Nächste Welle an Mahnungen wegen der neuen ORF-Abgabe. Die neue ORF-Haushaltsabgabe sorgt weiter für Schlagzeilen. Viele Österreicher haben zuletzt Zahlungsaufforderungen erhalten. Es gibt erste Mahnungen >>>
    Picturedesk, Screenshot "Heute"

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 36-jähriger Beifahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Hagenbrunn ums Leben gekommen, als der Fahrer des Pkws von der Fahrbahn abkam und sich mehrmals überschlug
    • Der Fahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus geflogen und ein Alkohol- sowie Drogentest fielen positiv aus, weshalb ihm vorläufig der Führerschein entzogen wurde
    • Die L12 war für mehr als zwei Stunden gesperrt
    red
    Akt.