Beim Sommer im Gemeindebau warten 333 Programmpunkte

So geht das. Beim "Sommer in Gemeindebau 2022" kommen die Nachbarn zusammen
So geht das. Beim "Sommer in Gemeindebau 2022" kommen die Nachbarn zusammenStadt Wien
Umfangreich wie noch nie ist das Angebot beim "Sommer im Gemeindebau 2022". Frauen und Kinder stehen besonders im Mittelpunkt. Und: Alles ist gratis!

Sport, Unterhaltung, Bildung und Weiterbildung, Schachtreffs, Nähwerkstätten, Frauencafé oder Finanzkurse – der Sommer reicht kaum aus, um alle Angebote wahrzunehmen, die in dem umfangreichen Paket für alle Bewohner der Wiener Gemeindebauten enthalten sind.

Im Juli und August kann das breite Angebot kostenlos und völlig unkompliziert wahrgenommen werden: Einfach aussuchen, hier anmelden und hingehen. Die gültigen Covid Maßnahmen werden vor Ort natürlich auch eingehalten.

Frauen und Kinder können sich auf Austausch und neue Kontakte freuen

Ein besonderes Vergnügen wollen die Veranstalter Frauen und Kinder bereiten. Im Frauencafé, dem Eltern-Kind-Café oder dem Frauenfrühstück kann man andere Frauen und Kinder aus der Nachbarschaft kennenlernen und unkompliziert miteinander ins Gespräch kommen.

Ausgewählte Highlights im Juli:

Finanzbildung – Workshop mit der Schuldnerberatung

5. Juli, 1210 Wien, Grätzl-Zentrum Ruthnergasse 56-60, 15 – 17 Uhr

EDV-Kurse für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
5., 12., 19. und 26. Juli, 1210 Wien, Grätzl-Zentrum Ruthnergasse 56-60, 17-18 Uhr

Mädchenausflug zum Wasserspielplatz Wasserturm

18. Juli, Treffpunkt 1100, Grätzl-Zentrum Bassena 10, 10 – 17 Uhr

Repair-Café (Reparieren von Haushaltsgeräten)
21. Juli, 1100, Grätzl-Zentrum Bassena 10, 14 – 17 Uhr

Ins Gespräch kommen kann man auch bei Sprach- und EDV-Kursen. Das Gehirn kann sich beim Schachtreff anstrengen und die handwerklichen Fähigkeiten lassen sich in den Näh- und Kreativwerkstätten schulen während man bei den Proben des 1. Wiener Gemeindebauchores mithören oder mitsingen kann – vielseitiger geht es kaum.

Frauenausflug zum Zukunftshof Rothneusiedl

22. Juli, Treffpunkt 1100, Grätzl-Zentrum Bassena 10, 9 – 13 Uhr

„Deutsch im Park“ – Gratis-Deutschkurs für Erwachsene

4., 5., 6., 11., 12., 13., 18., 19. und 20. Juli, 1220, Grätzl-Zentrum Kaisermühlen, Schüttaustraße 1-39/3/R01, 9 – 12 Uhr.

Näh- und Kreativwerkstatt

immer dienstags, 1100, Grätzl-Zentrum Wienerberg, 1100 Wien, Karl-Wrba-Hof, Neilreichgasse 113/bei Stiege 25, 9 – 12 Uhr

Die Vizebürgermeisterin und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál lädt alle herzlich ein: "Allen Wienerinnen und Wienern, die den Sommer zu hause verbringen, machen wir ein tolles, vielseitiges Angebot. Der "Sommer im Gemeindebau 2022" bietet die Möglichkeit, kostenlos neue Hobbys zu entdecken und sich weiterzubilden. Ich lade alle herzlich ein, diese tolle Aktivitäten auszuprobieren und einen schönen Sommer in Wien zu verbringen."

Offenes Atelier für Frauen

26. Juli, 1160, Mateottiplatz, 14 -18 Uhr

Eltern-Kind-Café
immer dienstags, 1210 Wien, Grätzl-Zentrum Ruthnergasse 56-60, 10 – 11.30 Uhr

Lernbegleitung

Immer donnerstags, 1100, Grätzl-Zentrum Wienerberg, Karl-Wrba-Hof, Neilreichgasse 113/bei Stiege 25, 14 – 17 Uhr

Zusammengestellt wurde das üppige Angebot für die Sommermonate gemeinsam vom Nachbarschaftsservice Wohnpartner, der Wiener Wohnen, der VHS und dem Waff.

Information und Anmeldung: unter der wohnpartner-Servicenummer des jeweiligen Bezirks: 01/24 503-01-080 (diese Nummer gilt für den 1. Bezirk. Für andere Bezirke wird die 01 durch den jeweiligen Bezirk ersetzt: also 09 für den 9., 23 für den 23. Bezirk, etc.).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
GemeindebauEventsWiener WohnenWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen