Beim Spielen: Vier Hunde zerfleischen Neunjährigen

Vier Hunde fielen über Bub her.
Vier Hunde fielen über Bub her.Bild: iStock (Symbol)

Furchtbarer Zwischenfall im Bezirk Amstetten: Ein Bub (9) spielte mit vier Hunden, die Tiere fielen über das Kind her, fügten ihm Bisswunden am ganzen Körper zu.

Drama um einen Neunjährigen in Haag (Bezirk Amstetten): Der Kleine spielte ausgelassen mit vier Hunden (ein Rottweiler, drei Jack Russel Terrier bzw. Mischlinge). Beim Herumtollen griffen die Hunden den Schüler an, bissen das Kind am ganzen Körper (außer Kopf und Gesichtsbereich), zerfetzten die komplette Kleidung des Buben.

Der schwer verletzte Bub wurde mit teils tiefen Bisswunden ins Linzer Keplerklinikum gebracht. Der Unfall war bereits am Freitag passiert, die Ermittlungen der Exekutive gegen die Besitzerin laufen (es gilt die Unschuldsvermutung).

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Haag am HausruckGood NewsNiederösterreichUnfallPro-Hund Initiative

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen