Bekommt Ben Affleck einen eigenen "Batman"-Film?

Viele DC-Fans zeigten sich empört, als Ben Affleck als neuer Batman angekündigt wurde. Nun sieht es so aus, als würde Affleck den Fledermausmann nicht nur in zwei Superhelden-Mash-ups verkörpern, sondern auch ein eigenes Kino-Abenteuer bekommen. Wie das US-Magazin "Variety" berichtet, soll der 42-Jährige am Drehbuch mitschreiben und den Film möglicherweise sogar inszenieren.

Viele DC-Fans zeigten sich empört, als , soll der 42-Jährige am Drehbuch mitschreiben und den Film möglicherweise sogar inszenieren.

, bester Film "Argo") Batman zweimal spielen wird: In "Batman vs. Superman: Dawn of Justice", der am 25. März 2016 in den österreichischen Kinos startet und das für 2017 geplante Sequel "Justice League". Der Anzug, den er dabei trägt, wurde vor Kurzem auf der ComicCon in San Diego präsentiert:

 

Stop by the
— Batman v Superman (@BatmanvSuperman)

Ben Affleck arbeitet darüber hinaus gerade an einer anderen Hauptdarsteller/Drehbuch/Regie-Arbeit: Das Gangster-Drama "Live by Night" befindet sich in der Vorproduktion. startet der Film am 7. Oktober 2016 in Österreich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen