Beliebter Pfarrer stürzt bei Tarvis in den Tod

Der Pfarrer kam am Pilgerweg von Monte Lussari ums Leben.
Der Pfarrer kam am Pilgerweg von Monte Lussari ums Leben.Bild: Kein Anbieter/iStock
Der beliebte steirische Pfarrer Siegfried Gödl hat bei einem tragischen Unglück am Pilgerweg Monte Lussari sein Leben verloren.
Schock herrscht nach einem tragischen Unglück in der steirischen Gemeinde Eibiswald. "Zutiefst bestürzt wurde ich heute davon in Kenntnis gesetzt, dass unser Pfarrer Dr. Siegfried Gödl heute vor wenigen Stunden bei einem tragischen Unfall im Rahmen einer Pilgerreise ums Leben kam", so Bürgermeister Andreas Thürschweller.

"Wir sind geschockt von dieser völlig unerwarteten Meldung", schreibt Thürschweller auf Facebook. Pfarrer Gödl (75) hatte sich am Montag am Pilgerweg des Monte Lussari bei Tarvis befunden, als er am Nachmittag abstürzte. Trotz sofortiger Rettungsversuche konnte der Pfarrer nur noch tot geborgen werden.

(rfi)

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch.



TimeCreated with Sketch.; Akt:
ItalienNewsSteiermarkUnfälle/UnglückeRettungseinsatz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren