"Ben Affleck wollte weder essen noch duschen"

Der US-Schauspieler befindet sich aktuell in einer Entzugsklinik. Er versucht zum dritten Mal seine Alkoholprobleme in den Griff zu bekommen.

Ben Affleck war"seit Tagen allein am Trinken.", so ein Insider gegenüber "People". Laut der Quelle war er in einer ziemlich schlechten Verfassung, obwohl er in ärztlicher Behandlung war.

Der 46-Jährige soll in den vergangenen Monaten weder gegessen noch geduscht haben. Affleck soll selbst eingesehen haben, dass er einen Entzug machen muss. Seine Ex Jennifer Garner musste ihn daher auch nicht lange davon überzeugen. Sie war auch diejenige, die Affleck zur Entzugsklinik fuhr (heute.at berichtete).

Schon zwei Mal auf Entzug

Gerüchten zufolge hat Affleck die Trennung von TV-Produzentin Lindsay Shookus sehr mitgenommen. "Ben geriet an einen immer düsterer werdenden Ort, bis er um Hilfe bat", so die anonyme Quelle. Der US-Schauspieler war vor seinem Rückfall schon zwei Mal auf Entzug und bei den Anonymen Alkoholikern.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsZürcher Fachstelle für AlkoholproblemeBen Affleck

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen