Ben Affleck beraubt für Netflix ein Drogenkartell

Der erste Trailer von "Triple Frontier" verspricht einen Actionthriller der Extraklasse.

Im Dienst der US-Streitkräfte zogen sie in den Krieg, riskierten ihr Leben und fingen sich Kugeln, zurück in der Heimat können Tom "Redfly" Davis (Ben Affleck) und seine Kameraden kaum ihre Rechnungen bezahlen. Top ausgebildet und kampferprobt sieht sich der Veteranen-Trupp daher nach neuen Einnahmequellen um.

Ein riskanter Plan verspricht eine enorme Ausbeute - die ehemaligen Elite-Soldaten haben es auf ein Drogenkartell in Südamerika abgesehen. Schnell wird klar, dass ihnen selbst bei einem erfolgreichen Raubzug ein Leben auf der Flucht bevorsteht.

"Triple Frontier" besticht im ersten Trailer unter anderem durch Star-Power: Neben Ben Affleck jagen Oscar Isaac ("Star Wars: Episode VIII"), Charlie Hunnam ("King Arthur"), Garrett Hedlund

("Mudbound") und Pedro Pascal ("Narcos") den Millionen des Kartells hinterher.

"Triple Frontier" ist ab März auf Netflix verfügbar und in ausgewählten Kinos zu sehen. (lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVSwisscom-TVStreaming

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen