Hier bringt Garner Ben Affleck in die Entzugsklinik

Filmstar Ben Affleck hat schon seit Jahren mit Alkoholproblemen zu kämpfen. Jetzt ist er offenbar wieder rückfällig geworden.
Erst vor Kurzem wurde bekannt gegeben, dass sich Ben Affleck und seine Freundin Lindsay Shookus getrennt haben. Grund dafür war US-Medienberichten zufolge ein Playmate, mit dem der Filmstar geflirtet haben soll.

Alkohol-Rückfall

Affleck macht die Trennung zu schaffen – offenbar so sehr, dass er mal wieder zur Flasche griff. Denn der Schauspieler ließ sich nun zum dritten Mal freiwillig in eine Entzugsklinik einweisen. Schon seit Jahren hat der 46-Jährige mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Ex-Frau steht ihm bei

Laut "TMZ" soll ihn seine Ex-Frau Jennifer Garner, mit der er drei gemeinsame Kinder hat, dazu überredet haben. Die beiden trennten sich vor drei Jahren, weil Affleck mit der TV-Produzentin Lindsay Shookus zusammen sein wollte.



(red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
StarsAlkoholBen Affleck

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen