Ben Affleck muss für seine Ex Drogentest machen

Jennifer Garner will, dass ihr Ex-Mann Ben Affleck einen Drogentest macht. Andernfalls dürfen ihre gemeinsamen Kinder nicht bei ihm übernachten.

Erst vor Kurzem wurde Ben Affleck, der wegen seiner Alkoholsucht eigentlich in Therapie ist, in einem Schnapsladen gesehen. Laut "Radar Online" fordert nun seine Ex-Frau Jennifer Garner, mit der er über zehn Jahre verheiratet war, dass er einen Drogentest macht. Andernfalls dürfen ihre drei gemeinsamen Kinder nicht bei Affleck übernachten.

Offenbar will sie wirklich sicher gehen, dass der Filmstar clean ist. "Jen hat ein Machtwort gesprochen und sagt, dass Ben entweder einen Drogentest vorlegt - oder er kann es vergessen, dass die Kinder bei ihm übernachten", erzählt ein Insider gegenüber "Radar Online".

"Sie will Beweise, dass er komplett von den Drogen weg ist und seine Partyzeiten aufgegeben hat. Er war vorher ein großer Party-Typ und er ist seitdem ein paar Mal ausgerutscht", führt der Insider noch hinzu.

Die Schauspielerin hat angeblich Angst, dass Affleck wieder rückfällig wird. "Jen vertraut Ben nicht, dass er nicht wieder zur Flasche greift, deshalb fordert sie einen Drogentest von ihm. Es heißt: 'Einmal ein Süchtiger, immer ein Süchtiger.' Wenn seine Kinder ihm wirklich wichtig sind, dann tut er es", so die anonyme Quelle.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsDrogenBen Affleck

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen