Ben Affleck wieder zurück in der Entzugsklinik

Der 46-jährige Schauspieler soll auf Nummer sicher gehen und sich auch weiterhin in Behandlung befinden.
Laut einem Insider, der sich gegenüber dem "Mirror" äußerte, glaubt Affleck selber, dass es noch viele Monate Behandlung benötige, um endgültig vom Alkohol loszukommen. Deswegen hat er sich nun freiwillig wieder in die Entzugsklinik begeben.

"Eigentlich ist er ausgezogen und nun ambulanter Patient - aber er ist wieder zurückgegangen. Er wird die meisten Nächte in der Klinik bleiben", so die anonyme Quelle. Er möchte hart an seinem Gesundheitszustand arbeiten, um möglichst viel Zeit mit seinen Kinder verbringen zu können.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Ende August wurde er von Jennifer Garner, von der er mittlerweile geschieden ist, in eine Entzugsklinik eingeliefert. Dort hat er mehrere Wochen lang abgeschirmt von der Aussenwelt an seinem Alkoholkonsum gearbeitet. (baf)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
USAStarsAlkoholBen Affleck

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen