Ben Affleck zeigt uns den neuen Batman-Schurken

Der Schock über die schlechten "Suicide Squad"-Kritiken steckt den DC-Fans noch in den Knochen, doch schon dürfen sie wieder Hoffnung schöpfen. Via Twitter kündigte Ben Affleck einen legendären Comic-Schurken Deathstroke an - laut "The Wrap" für seinen ersten Solo-Flug als Batman.

Der Schock über die schlechten für seinen ersten Solo-Flug als Batman.
 



— Ben Affleck (@BenAffleck)

Deathstroke ist ein Vietnamveteran, Söldner und Profikiller, der 1981 in der Comic-Reihe "Teen Titans" unter dem Namen "Terminator" vorgestellt wurde. Aufgrund ihrer immensen Popularität bekam die Figur bald ihre eigene Serie. Deathstroke (bürgerlicher Name: Slade Wilson) wird häufig mit (bürgerlicher Name: Wade Wilson) verglichen. Dass Deathstroke ins erweitere DC-Kino-Universum eingeführt wird, da Deadpool sich Anfang des Jahres als Box-Office-Hit und Publikumsliebling entpuppte, wäre freilich reine Spekulation.

) gespielt. Der hätte zumindest für "Suicide Squad" in die Rolle schlüpfen sollen, bevor man Deathstroke aus dem Skript strich.

Der beliebte Schurke könnte übrigens auch schon in auftreten, bevor er Batfleck in dessen Soloabenteuer die Hölle heiß macht. Manganiello weilt derzeit jedenfalls in London, wo die Dreharbeiten zu "Justice League" stattfinden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen