Österreich

Benko kauft auf Mariahilfer Straße ein

Der Immobilienkonzern Signa des Tiroler Investors René Benko hat zwei Häuser auf der Mariahilfer Straße gekauft, berichtet "Gewinn".

Heute Redaktion
Teilen

Der Immobilienkonzern Signa des Tiroler Investors hat zwei Häuser auf der Mariahilfer Straße gekauft, berichtet "Gewinn".

Die beiden Objekte mit den Hausnummern 32 und 34, in denen unter anderem "Tchibo" und "Nordsee" Filialen haben, verfügen sogar über einen direkten U-Bahn-Zugang.

Der Kaufvertrag wurde schon im Dezember unterschrieben. Verkäufer war eine Gesellschaft der Bank Austria Immobilien Holding. Signa soll laut "Gewinn" bereits zuvor das "Betten-Reiter"-Haus in der Mariahilfer Straße 38 ergattert haben und dort eine Modernisierung planen.

;