Benzin-Brandstifter zündete Grazer Lokal an

Bild: LPD Wien

Anfang März hat ein Unbekannter vor einem Lokal am Grazer Schönaugürtel Benzin ausgeschüttet und in Brand gesetzt. Nun sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Verdächtigen.

Der Fall von Brandstiftung ereignete sich am 1. März. Gegen 6.30 Uhr schüttete der Brandstifter Benzin aus und zündete dieses an. Das Feuer griff auf die Türe, die Fassade und Teppiche des Lokals über. Auch Werbematerialien gerieten in Brand. Der Schaden beträgt etwa 6.000 Euro.
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz wurden nun Fotos des Tatverdächtigen veröffentlicht. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 059 133/65 3333.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen