Bereits 12 Millionen Besucher im Haus des Meeres

Nach 62 Jahren ist es endlich soweit: Im Haus des Meeres in Mariahilf konnte der zwölfmillionste Gast begrüßt werden.

Am Dienstag war es soweit: Mit Konfetti, Geschenkkorb, kostenlosem lebenslangen Eintritt, einem Gutschein für das Dachrestaurant "360° Ocean Sky" und viel Applaus durch die Haus des Meeres -Mitarbeiter wurde der zwölfmillionste Besucher begrüßt: ein Salzburger, der mit der ganzen Familie angereist war.

Seit 1958, also seit Bestehen des Schaubetriebes, haben zwölf Millionen Personen das Haus des Meeres besucht. Speziell in den letzten Jahren gab es enormen Zustrom, es gab 13 Besucherrekordjahre in Folge. Aufgrund der Corona-Pandemie kamen heuer bisher knapp 40 % weniger Besucher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, zweieinhalb Monate war sogar gänzlich gesperrt. Das heimische Publikum hält dem Aqua Terra Zoo zum Glück größtenteils die Stange, die ausländischen Touristen fehlen allerdings.

Zoodirektor Michael Mitic (l.) gratuliert dem zwölfmillionsten Besucher im Haus des Meeres.
Zoodirektor Michael Mitic (l.) gratuliert dem zwölfmillionsten Besucher im Haus des Meeres.Jacek Kmiec

Schutzmaßnahmen in Zeiten von Corona

Derzeit herrscht im Haus des Meeres Maskenpflicht, die Besucheranzahl wurde mit maximal 500 fast auf die Hälfte des üblicherweise Erlaubten eingeschränkt. Somit sind jedem Gast fast sieben m² Besucherfläche garantiert, was einem Meter Abstand in jede Richtung entspricht. Zusätzlich wurden 16 Hand-Desinfektionsspender aufgehängt, das Reinigungspersonal desinfiziert regelmäßig. Weiters geht das Guideteam aktiv auf Besucher zu, wenn gerade in einem Stockwerk mehr los ist, und schickt es in ein weniger frequentiertes.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. cz TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen