Bereitschaftseinheit rettet Selbstmörder das Leben

Bild: LPD Wien

Zum Lebensretter wurden am Dienstagvormittag vier Beamte der Wiener Bereitschaftseinheit. Ein 50-Jähriger drohte in der Treustraße in Wien Brigittenau damit, sich aus einem offenen Fenster im dritten Stock seines Wohnhauses zu stürzen. Das konnten die Polizisten im letzten Moment verhindern.

Der Mann stand am offenen Fenster, als zwei der zu Hilfe gerufenen Beamten von der Straße aus Kontakt mit ihm aufnahmen. Die beiden anderen Polizisten konnten dank einer offenen Tür in die Wohnung des 50-Jährigen gelangen.

Dort überredeten sie den Mann, sich vom Fenster zu entfernen. Der Mann änderte plötzlich erneut seine Meinung und lief wieder auf das Fenster zu. Im letzten Moment konnte die beiden Polizisten den Mann allerdings stoppen. Er wurde unverletzt in ein Krankenhaus gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen