Berg-Drama um Bank-Manager

Erneut wurde ein heimischer Top-Banker bei einem Unfall schwer verletzt. 2013 war es der ehemalige RLB-General Ludwig Scharinger - er stürzte in Russland über eine Treppe.
Erneut wurde ein heimischer Top-Banker bei einem Unfall schwer verletzt. 2013 war es der ehemalige RLB-General Ludwig Scharinger – er stürzte in Russland über eine Treppe.

Nun liegt VKB-Generaldirektor Albert Wagner (26) in Chile auf der Intensivstation. Bei einem Wanderurlaub in Peru war er durch einen Steinschlag schwer verletzt wurde. Der tragische Zwischenfall im Gebiet des Nevado Chachani im Süden des südamerikanischen Landes hatte sich bereits am Donnerstag zugetragen.

Wagner war ausgerutscht und dann von einigen Steinen am Kopf getroffen worden. Wegen der für Kranken gefährlichen Höhenlage Perus wurde der Linzer schließlich nach Santiago de Chile ins deutsche Spital verlegt. Lebensgefahr besteht nicht.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen