Bericht: Neymar unterschreibt heute den neuen Vertrag

Neymar steht vor der Verlängerung bei Paris.
Neymar steht vor der Verlängerung bei Paris.Imago Images
Die Zukunft von Neymar ist geklärt. Der Superstar von Paris St.-Germain soll noch am Samstag beim französischen Scheich-Klub verlängern. 

Nach wochenlangen Verhandlungen und Spekulationen über eine Rückkehr zum FC Barcelona hat sich der brasilianische Fußballstar nun für einen Verbleib in Paris entschieden. Übereinstimmenden Berichten von "Sky" und "L´Equipe" zufolge soll der 29-Jährige noch am Samstag vorzeitig verlängern. Neymars Vertrag wäre bis 2022 gelaufen. 

Das neue Arbeitspapier des Offensivspielers soll bis 2026 laufen, mit der offiziellen Bekanntgabe wird noch am Samstag gerechnet. 2017 war der 29-Jährige für die Rekord-Ablösesumme von 222 Millionen Euro zum französischen Scheich-Ensemble gewechselt. 

Keine Barca-Rückkehr

Neymar hatte sich zuletzt lange geziert, mit einer Rückkehr nach Barcelona geliebäugelt. Der 29-Jährige hatte keinen Hehl daraus gemacht, wieder an der Seite von Kumpel Lionel Messi spielen zu wollen. Aufgrund der finanziell angespannten Situation hatten die "Katalanen" dem Brasilianer allerdings kein Angebot unterbreiten können. 

Die Pariser sollen derweil auch Messi ein Offert vorgelegt haben, das finanziell von anderen Klubs nicht zu toppen sei. Der Vertrag des Argentiniers läuft mit Saisonende aus. Zuletzt deutete allerdings vieles auf einen Verbleib des 33-Jährigen in Barcelona hin. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Paris St-GermainNeymarFC Barcelona

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen