Fünf Länder

Berühmte US-Fastfood-Kette expandiert nach Europa

Alleine in Deutschland sollen in den nächsten Jahren bis zu 150 Taco-Bell-Filialen entstehen. Vier weitere Länder stehen im Fokus der Expansion.

Leo Stempfl
Berühmte US-Fastfood-Kette expandiert nach Europa
In Spanien ist Taco Bell bereits stark vertreten – nun sind andere Länder an der Reihe.
Getty Images

US-Fastfood-Ketten wie McDonald's, Burger King und auch KFC prägen schon lange das Stadtbild in Österreich. Taco Bell hingegen kennen viele nur aus dem Spanien-Urlaub; dort gibt es rund 50 Filialen. Zu finden ist das Schnellrestaurant auch in Rumänien, Großbritannien, Skandinavien und Zypern, in Deutschland und Italien nur in Kasernen der US-Army. Weltweit gibt es hingegen über 8.000 Filialen.

Künftig wird ein deutlich größerer Anteil als bisher auf Europa entfallen. Denn die berühmte Kette wird in insgesamt fünf neuen Ländern, darunter Deutschland, Fuß fassen. Das kündigte İlkem Sahin, CEO der dahinterstehenden Franchise-Kette İş Holding (die auch für KFC und Pizza Hut verantwortlich ist), gegenüber "Food-Service" an.

Start in wenigen Monaten

Die ersten Taco-Bell-Filialen sollen demnach schon im Juli oder August 2024 in Berlin entstehen, danach ist Frankfurt an der Reihe. Auch der Donut-Laden "Krispy Kreme" will im Laufe des Jahres in Europa Fuß fassen. Verhandlungen über geeignete Standorte sind bereits im Gange.

Beide Ketten zusammen sollen vorerst zehn Filialen in Berlin bekommen, innerhalb der nächsten fünf Jahre sollen in ganz Deutschland dann 100 bis 500 Taco-Läden stehen.

"Unsere Master-Franchise für diese vier wichtigen globalen Marken – KFC, Pizza Hut, Taco Bell und Krispy Kreme – gibt uns die einzigartige Gelegenheit, die Bedürfnisse der deutschen Konsumenten zu bedienen. Wir planen, die Expansion über Berlin und Frankfurt hinaus auch auf fünf weitere europäische Länder auszuweiten", fasst İlkem Sahin zusammen.

1/58
Gehe zur Galerie
    <strong>21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei.</strong> In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. <a data-li-document-ref="120048847" href="https://www.heute.at/s/hat-keiner-gecheckt-fendrich-verraet-grosse-schummelei-120048847">Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis &gt;&gt;&gt;</a>
    21.07.2024: "Hat keiner gecheckt": Fendrich verrät große Schummelei. In der ORF-Tanzshow wurde Lucas Fendrich zum Publikumsliebling. Doch im Talk mit Barbara Stöckl lüftet er nun ein Geheimnis >>>
    ORF, Picturedesk

    Auf den Punkt gebracht

    • Die berühmte US-Fastfood-Kette Taco Bell plant, in den nächsten Jahren bis zu 150 Filialen in Deutschland zu eröffnen und auch in vier weiteren europäischen Ländern Fuß zu fassen
    • Der Start der Expansion ist für Juli oder August 2024 in Berlin geplant, gefolgt von Frankfurt
    • Auch Krispy Kreme plant, im Laufe des Jahres in Europa präsent zu sein
    leo
    Akt.