Bescheiden! Frau saß über Silvester am Klo fest

Symbolbild einer Frau am Klo.
Symbolbild einer Frau am Klo.Bild: iStock

Den Start ins neue Jahr hatte sich eine Frau in Maria Enzersdorf wohl anders vorgestellt, sie war in ihrem Klo eingeschlossen. Die Feuerwehr befreite sie.

Ob man ein Jahr nach so einem Start noch retten kann? Eine ältere Frau saß zu Silvester auf ihrem Klo in Maria Enzersdorf (Bez. Mödling) fest, weil das Schloss defekt war. Da sie es aus eigener Kraft nicht schaffte, die Tür zu öffnen und niemand da war, der hätte helfen können, musste die Feuerwehr um 0:30 Uhr ausrücken.

Für die geschulten Florianis war die Türoffnung dann kein größeres Problem. Mit ein paar geschickten Handgriffen und dem richtigen Werkzeug war die Türe in wenigen Minuten offen und die unverletzte Frau sah vom Jahr 2019 doch noch mehr als nur die Kloschüssel. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria EnzersdorfGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen