Bestätigt neuer Star Wars VII TV-Spot Fantheorie?

Viele Gerüchte ranken sich um "Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht", der frisch veröffentlichte TV-Spot zum Film scheint nun eines davon zu bestätigen. Achtung, es folgen mögliche SPOILER.

- Das Erwachen der Macht", der frisch veröffentlichte TV-Spot zum Film scheint nun eines davon zu bestätigen. Achtung, es folgen mögliche SPOILER.

Der TV-Trailer hat neben einigen neuen Bildern des Millenium Falken vor allem eine überaus interessante Erzählstimme zu bieten. Im Voice Over erklärt eine Frauenstimme: "Ich habe lange genug gelebt, um dieselben Augen in unterschiedlichen Leuten zu sehen. Ich sehe deine/eure [Anm.: das englische "you" kann singular aber auch plural sein] Augen, ich kenne deine/eure Augen." Währenddessen sehen wir Aufnahmen von Rey (). Viele Fans deuten dies als Hinweis darauf, dass Han Reys Vater ist.

Von wem die weibliche Erzählstimme stammt wurde bislang nicht bestätigt. Vermutlich handelt es sich um die Weltraumpiratin Maz Kanata (in der Original-Fassung von Lupita Nyong'o gesprochen). Ob es sich tatsächlich so verhält und ob Rey wirklich Han Solos Tochter ist, werden wir jedoch wohl erst am 17. Dezember erfahren. An diesem Tag startet "Star Wars Episode VII - Das Erwachen der Macht" in den österreichischen Kinos.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen