Bestellstart für die neue Generation des Kia Sportage

Anfang 2022 geht der neue Kia Sportage an den Start, Bestellungen werden schon jetzt entgegengenommen.

Die neue Generation des Kia Sportage ist speziell für Europa entwickelt worden. Der kompakte SUV zeigt sich dabei so dynamisch wie nie zuvor.

Zudem hat er auch technisch einige Highlights zu bieten, wie etwa einen Plug-in-Hybrid-Antrieb. Trotz sportlichem Design soll er auch viel Platz bieten.

Das Kofferraumvolumen liegt je nach Motorisierung bei bis zu 591 Litern. Im Innenraum zeigt sich der Sportage zudem sehr modern.

Neben einem digitalen 12,3“-Tacho gibt es auch einen 12,3“-Touchscreen, die eine Einheit bilden. Bei der Motorisierung kann man zum Start zwischen dem 1,6 T-GDI mit Mildhybrid-System und 150 PS oder 180 PS, sowie dem 1,6 CRDi-Diesel mit 116 PS oder 136 PS wählen.

Im Frühling 2022 kommt auch eine Plug-in-Hybrid-Version hinzu. Preislich startet der Kia Sportage mit 150 PS Benziner und Titan-Ausstattung bei 30.590,- Euro.

Am anderen Ende liegt derzeit der Sportage GT-Line 1,6 CRDi mit 136 PS, Allradantrieb und DCT7-Getriebe um 54.990,- Euro.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorKia

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen