Besucher stahl in Zoo Humboldt-Pinguin

Bild: Imago
Wie geht denn das? 60 Zentimeter groß, eine Marke (Nummer 53) am Flügel - nun trotzdem futsch! Ein Unbekannter entführte aus dem Zoo Mannheim (D) einen Humboldt-Pinguin und keinem fiel das zunächst auf.
Wie geht denn das? 60 Zentimeter groß, eine Marke (Nummer 53) am Flügel – nun trotzdem futsch! Ein Unbekannter entführte aus dem Zoo Mannheim (D) einen Humboldt-Pinguin und keinem fiel das zunächst auf.

Erst bei einer Zählung am Samstag entdeckte man: Hoppla, da fehlt ja einer. "Wir hoffen, dass bei dem Täter die Einsicht siegt und er den Pinguin schnell zurückgibt", sagte ein Sprecher. Ohne Spezialnahrung und -pflege hat das 5-Kilo-Tier kaum eine Überlebenschance. "Wer glaubt, er könne den Vogel als Haustier halten, ist jenseits von Gut und Böse."


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen