Betriau und Betriplatz: Alle Wege führen nach "Betri"

Bild: Leserreporterin Sabrina Schachl

Waren Sie schon einmal in Betri? Wenn nicht, dann müssen Sie nur am Praterstern in die U1 steigen, zumindest wenn man diesem Schnappschuss von Leserreporterin Sabrina Schachl glaubt.

Waren Sie schon einmal in Wiens 24. Bezirk Betri? Wenn nicht, dann müssen Sie nur am Praterstern in die U1 steigen, zumindest wenn man diesem Schnappschuss von Leserreporterin Sabrina Schachl glaubt.

In der U1-Station Praterstern war unsere Leserreporterin wohl zunächst etwas verwirrt, als sie statt der vertrauten Endhaltestellen Leopoldau und Reumannplatz die unbekannten Betriau und Betriplatz erblickte. "Wo führen die U1-Endstationen bloß hin?", fragt sie uns amüsiert.

Ganz einfach: Wie alle Wiener wissen, treffen sich die U1-Endhaltestellen im Südosten Wiens, wo gleich neben Simmering Wiens 24. Gemeindebezirk Betri liegt. Dort befindet sich nicht nur die wunderbare Naturlandschaft der Betriau sondern - im historischen Bezirkskern - auch der malerische Betriplatz.

Das weiß doch wirklich jeder.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen