Betrüger buchten mehrere zehntausend Euro ab

Bild: Fotolia

Internet-Betrüger haben von zwei Bankkonten eines oberösterreichischen Pensionisten mehrere zehntausend Euro abgebucht. Durch das rasche Handeln des 64-jährigen Opfers aus Walding (Bezirk Urfahr-Umgebung) konnte sein Geld gerettet werden.

Fünf Verdächtige wurden ausgeforscht, drei von ihnen festgenommen.

Bereits am 17. April buchten die Täter, nachdem sie dem Mann mittels Phishing seine Daten herausgelockt hatten, das Geld ab und überwiesen es auf Wiener Konten. Der Pensionist bemerkte den Betrug noch am selben Tag und erstattete Anzeige.

Ähnliches war einer Linzerin passiert. Auch sie wurde Opfer einer .

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen