Betrunkene Frau ohrfeigte Polizisten

Bild: Fotolia/Symbolbild
Eine betrunkene Frau hat in der Nacht auf Sonntag einen Tiroler Polizisten geohrfeigt. Die Frau war mit ihrem Begleiter ohne Ticket im Bus in St. Anton unterwegs und weigerte sich auszusteigen oder ein Ticket zu lösen, teilte die Polizei mit.
Eine betrunkene Frau hat in der Nacht auf Sonntag einen Tiroler Polizisten geohrfeigt. Die Frau war mit ihrem Begleiter ohne Ticket im Bus in St. Anton unterwegs und weigerte sich auszusteigen oder ein Ticket zu lösen, teilte die Polizei mit.

Um 0.25 Uhr wurde die Polizeiinspektion St. Anton verständigt, dass sich zwei Personen im Nachtbus befänden und ohne Fahrkarte nach Schnann fahren wollten. Die Besatzung einer Streife hielt am Busterminal in St. Anton im Bus zwei englische Staatsangehörige, eine 30-jährige Frau und ein 28-jähriger Mann, an.

Die Beamten forderten beide auf, entweder den Fahrpreis zu bezahlen oder den Bus zu verlassen. Nachdem sich beide beharrlich geweigert hatten, den Aufforderungen nachzukommen, wurden sie durch Anwendung von Körperkraft aus dem Bus "entfernt", hieß es in der Mitteilung der Polizei. Dabei schlug die Frau einem der Beamten mit der flachen Hand ins Gesicht. Sie wurde daraufhin festgenommen.

Mann schlug auf Auto

Als die Beamten mit dem Streifenwagen wegfahren wollten, schlug der 28-Jährige mit seinen Händen mehrmals auf die Motorhaube, die dadurch beschädigt wurde. Während die Beamten mit der Festgenommenen zur Identitätsfeststellung zu deren Unterkunft nach Schnann fuhren, gelangte der Engländer mit einem Taxi nach Pettneu. Von dort ging er zu Fuß auf der Landesstraße L68 nach Schnann.

Dabei riss er 20 Verkehrsleitpflöcke und Schneestangen aus und warf diese auf die Fahrbahn. Der Mann wurde festgenommen und auf die Polizeiinspektion St. Anton gebracht.

Die Frau wird wegen eines tätlichen Angriffs auf einen Beamten und der Mann wegen schwerer Sachbeschädigung auf freiem Fuß angezeigt. Die Engländer waren zum Zeitpunkt der Tat erheblich alkoholisiert. Der Polizeibeamte wurde nicht verletzt.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen