Betrunkene lieferten sich Massenprügelei

Bild: Leserreporterin Carina Dieringer

Zu einem Großeinsatz von Polizei und Rettung kam es am späten Mittwochabend in der U4-Station Meidlinger Hauptstraße. Mehrere teilweise Betrunkene prügelten sich im Bereich der Haltestelle.

Jeweils drei Einsatzwagen der Polizei und der Wiener Berufsrettung brausten Mittwochabend gegen 22.30 Uhr zur U4-Haltestelle Meidlinger Hauptstraße. Mehrere teilweise betrunkene Personen waren in Streit geraten und ließen schließlich die Fäuste sprechen.

Zwei der Beteiligten wurden bei der Prügelei verletzt. Für drei der Streithanseln gab es eine Anzeige wegen Körperverletzung, wie Polizeisprecher Thomas Keiblinger am Donnerstag mitteilte. Die Ermittler suchen nach weiteren Beteiligten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen