"Betrunkene Männer haben sich um Frau geprügelt"

Die Polizei und Rettung waren vor Ort.
Die Polizei und Rettung waren vor Ort.Leserreporter
Wegen einer Frau sollen sich zwei Männer in Wien geprügelt haben. Ein 55-jähriger Mann musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

In Wien kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 02:30 Uhr am Kardinal-Nagl-Platz in Wien-Landstraße zu einer angeblichen Schlägerei zwischen zwei Männern. "Im Suff haben zwei Männer angefangen zu streiten und es eskalierte komplett", erklärte eine "Heute"-Leserreporterin den Vorfall. "Soweit ich es mitbekommen hab, ging es dabei um eine Frau."

Corina Had, Pressesprecherin der Berufsrettung Wien, bestätigte den Einsatz. "Wir haben einen 55-jährigen Mann ins Krankenhaus gebracht, der Prellungen im Gesicht aufgewiesen hat." Solche Zwischenfälle sind, laut Leserin, keine Seltenheit in der Nähe des Imbissstandes. "Die Leute betrinken sich jedes Mal und solche Szenen sind fast täglich mitanzusehen und anzuhören."

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!
CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rhe TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeserLeserreporterWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen