Betrunkene wollten bei Juwelier einbrechen – Festnahme

Der Tatverdächtige konnte nach einer Alarmfahndung festgenommen werden.
Der Tatverdächtige konnte nach einer Alarmfahndung festgenommen werden.picturedesk.com
Zwei betrunkene Männer versuchten in der Nacht auf Mittwoch in einer Trafik und in ein Juweliergeschäft im ersten Bezirk einzubrechen.

Eine Zeugin alarmierte gegen 3.30 Uhr den Polizeinotruf, da sie zwei verdächtige Männer beobachtet hatte, die versuchten mit einem Hammer die Fensterscheiben einer Trafik und eines Juweliergeschäfts einzuschlagen.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt konnten die beiden alkoholisierten Tatverdächtigen (43 und 54 Jahre alt aus der Slowakei) in der Nähe des Tatortes vorläufig festnehmen und das Tatwerkzeug sicherstellen. Bei den Einbruchsversuchen ist es den Männern nicht gelungen, in die Geschäfte einzudringen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
EinbruchPolizeiWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen