Betrunkener (53) auf Straße von Auto erfasst

Symbolfoto.
Symbolfoto.Bild: Einsatzdoku.at

In Gmünd lief ein alkoholisierter 53-Jähriger auf die Straße, wurde dort von einem Auto erfasst. Der Lenker (42) dürfte gerade am Radio hantiert haben.

Auf der Emerich-Berger-Straße beim Stop Shop Einkaufszentrum in Gmünd kam es am Samstagabend gegen 17:50 Uhr zu einem folgenschweren Unfall. Rund 30 Meter vom nächsten Schutzweg entfernt hatte ein alkoholisierter 53-Jähriger (rund 1 Promille) die Straße überqueren wollen.

Ein 42-jähriger Autolenker sah den Mann in der Dunkelheit zu spät, hatte zudem nach eigenen Angaben gerade auf das Autoradio geschaut. Er bremste noch, schaffte es aber nicht mehr, den Wagen rechtzeitig zum Stillstand zu bringen und erfasste den Fußgänger.

Der 53-Jährige wurde zu Boden geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Mann von der Rettung ins Landesklinikum Gmünd gebracht.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Gmünd in KärntenGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaWeiterlesen