Betrunkener attackierte Wirt mit Schlagstock

Wilde Nacht in Salzburg: Weil ein Mann seine Rechnung nicht zahlen wollte, ging er Samstagnacht mit einem Schlagstock auf einen Wirt los. Mutige Gäste gingen dazwischen und trieben den Randalierer in die Flucht.

Zu später Stunde verlangte ein Wirt in Salzburg die Zeche von einem Gast. Der wollte aber nicht zahlen, packte einen Gartentisch und warf diesen gegen die Fensterscheibe des Lokals. Der Mann verwies den Randalierer von der Bar. Zehn Minuten später kam der 23-Jährige mit einem Schlagstock zurück und bedrohte den Lokalbetreiber. Mutige Gäste überwältigten den Angreifer, während des Gerangels konnte der Betrunkene fliehen. 

Kurze Zeit später konnte die Polizei den Täter beim Mirabellplatz aufgreifen. Er hatte 1,56 Promille im Blut, der Mann wird angezeigt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen