Betrunkener geht in U-Bahnstation auf Security los

Zwei Angestellte des Sicherheitsdiensts der Wiener Linien.
Zwei Angestellte des Sicherheitsdiensts der Wiener Linien.picturedesk.com/Kurier/Gilbert Novy (Symbolbild)
Die Polizei rückte am Sonntag zu einem Einsatz in die Innere Stadt aus. Ein Mann hatte in einer U-Bahnstation das Sicherheitspersonal attackiert.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt wurden gegen 20.22 Uhr wegen einer aggressiven Person in der U-Bahnstation am Schwedenplatz alarmiert.

Das Sicherheitspersonal der Wiener Linien konnte einen aggressiven und alkoholisierten 52-jährigen Mann aus Ungarn anhalten. Der Tatverdächtige attackierte daraufhin das Sicherheitspersonal.

Von Polizei festgenommen

Anschließend wurde der Mann von den alarmierten Beamten vorläufig festgenommen. Der 52-Jährige wurde aufgrund von aggressivem Verhalten, Lärmerregung und wegen des Verdachts des tätlichen Angriffes auf Bedienstete des öffentlichen Verkehrs angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichWienPolizeiWiener Linien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen