Betrunkener schießt mit Gaspistole aus Fenster

Ein Zeuge alarmierte die Polizei, nachdem ein Mann mehrmals mit einer Gaspistole aus dem Fenster schoss (Symbolbild).
Ein Zeuge alarmierte die Polizei, nachdem ein Mann mehrmals mit einer Gaspistole aus dem Fenster schoss (Symbolbild).Bild: picturedesk.com
Zeugen alarmierten am Samstag in Wien-Favoriten die Einsatzkräfte, nachdem ein Mann mehrmals mit einer Pistole aus dem Fenster in die Luft schoss.
Der Vorfall ereignete sich am Samstag gegen 18 Uhr im Bereich Inzersdorfer Straße. Ein Zeuge beobachtete wie ein Mann mit einer Pistole aus dem Fenster in die Luft schoss und alarmierte die Polizei.

Die Beamten des Stadtpolizeikommandos Favoriten und der WEGA konnten mithilfe des Zeugen die Wohnung lokalisieren. Bei dem Mann handelte es sich um einen 30-jährigen Kroaten. Bei der Befragung in der Wohnung gab er zu, viermal geschossen zu haben. Zudem stand er unter Alkoholeinfluss (Anm. Messwert 1 Promille).

Im Zuge einer Durchsuchung wurden eine Gaspistole, 50 Stück Gaspistolenmunition und zwei Schlagringe sichergestellt. Der Mann wurde mehrfach angezeigt. Verletzt wurde niemand. Für die Dauer des Einsatzes mussten Teilbereiche der Inzersdorfer Straße, der Angeligasse und der Muhrengasse kurzfristig gesperrt werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsWienPolizeiLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen